Hotline

Gerne hilft Ihnen unser Internet-Vertriebsteam unter: 0800 - 2123452
Sie möchten einen Service-Termin vereinbaren?
Kontaktieren Sie uns gerne unter der Telefonnummer 03443 3948-1290 oder via E-Mail an servicetermin@senger-kraft.de.
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Daimler und Bosch entwickeln fahrerloses Parken

23.08.2017

Wenn die Parklücke gefühlt zu klein oder die Zeit für die Suche eines Parkplatzes schlicht nicht vorhanden ist – dann träumt so mancher von selbstständig fahrenden und parkenden Fahrzeugen. Dieser Traum wird derzeit in Stuttgart zur Realität. Daimler und Bosch haben ein System entwickelt, mit welchem PKW selber einparken. Der Fahrer selbst braucht den Entwicklern zu Folge nicht einmal mehr anwesend zu sein.

Seit Ende Juli läuft im Parkhaus des Mercedes-Benz Museums eine Testphase. Dafür reservieren die Testpersonen vorab per App ein Fahrzeug. Dieses fährt zum vereinbarten Termin selbständig in die „Pick-up Area“. Die Rückgabe erfolgt nach demselben einfachen Prinzip. Nach der Fahrt stellt der Fahrer das Fahrzeug in die „Drop-off Area“ und berichtet dies per Smartphone dem System. Nun übernimmt die Technik: Das Auto startet selbstständig und fährt in einen vom System zugewiesenen Parkplatz. Sensoren weisen dem Auto den Weg, während die Technik im PKW die eingehenden Befehle umsetzt.

Das fahrerlose Parken wurde in Zusammenarbeit von Daimler und Bosch kreiert und soll Anfang 2018 im Museums-Parkhaus für jedermann nutzbar sein. Bisweilen läuft eine Test- und Inbetriebnahmephase, in der das automatisierte Valet Parken intensiv geprüft und verbessert wird.

Übrigens: Fahrerloses Einparken ist nicht nur eine Unterstützung für Autofahrer, auch Parkhausbetreiber profitieren von den automatisierten Prozessen: Dank der hochintelligenten Technik kann eine effizientere Parkraumnutzung sichergestellt werden, so dass bis zu 20 Prozent mehr Fahrzeuge auf die gleiche Fläche passen.