Hotline

Gerne hilft Ihnen unser Internet-Vertriebsteam unter: 0800 - 2123452
Sie möchten einen Service-Termin vereinbaren?
Kontaktieren Sie uns gerne unter der Telefonnummer 03443 3948-1290 oder via E-Mail an servicetermin@senger-kraft.de.
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Vollelektrischer LKW im Kundeneinsatz

27.02.2018

Nachdem Mercedes-Benz Trucks vor zwei Jahren als weltweit erster Hersteller einen schweren Elektro-LKW vorgestellt hat, folgt nun die Erprobung des eActros unter realen Bedingungen: Mercedes-Benz schickt zehn Elektro-LKW der Modellreihe Actros in den Kundeneinsatz auf die Straßen. Zehn Firmen aus Deutschland und der Schweiz testen den Elektro-LKW im innerstädtischen Waren- und Lieferverkehr. Der LKW soll all jene Aufgaben der Kunden erfüllen, die sonst mit einem konventionellen Dieselmotor erledigt worden wären.

Elektro-Truck im Langzeit-Test

Mit seinem Bruder, dem Actros, hat das Elektromodell nicht viel gemein: Lediglich der Rahmen wird als Basis genutzt. Die Architektur des innovativen Trucks ist vollkommen auf die Elektromobilität angepasst. Mit einer Reichweite von bis zu 200 Kilometern bei gewohnter Fahrleistung und Nutzlast soll sich der eActros in erster Linie im Stadtverkehr beweisen. Getestet wird das Fahrzeug in zwei Varianten: als 18 oder 25 Tonnen Gesamtgewicht. Um die Aufgaben der zehn teilnehmenden Pilotkunden aus den vielseitigen Branchen von Lebensmitteln bis hin zu Bau- und Werkstoffen zu gewährleisten, tragen die Trucks unterschiedliche Aufbauten: Je nach Bedarf kommen Kühlkoffer, Trockenkoffer, Silo oder Plane zum Einsatz.

Lokal emissionsfreie Elektro-LKW könnten ab 2021 in Serie gehen

In den nächsten zwölf Monaten nehmen die Pilotkunden den eActros genauer unter die Lupe und werden insbesondere hinsichtlich Alltagstauglichkeit und Wirtschaftlichkeit an Daimler berichten. Anschließend geht die Innovationsflotte für weitere zwölf Monate an eine zweite Reihe von Kunden. Dabei gilt es, die zahlreichen technischen und auch betriebswirtschaftlichen Fragestellungen zu lösen – allen voran die Reichweite und Kosten der Batterien.

Im Jahr 2021 plant Mercedes-Benz Trucks dann die Marktreife des Elektro-LKW. „Unser Ziel ist, die Serien- und Marktreife wirtschaftlich konkurrenzfähiger Elektro-Lkw für den innerstädtischen schweren Verteilerverkehr ab 2021 realisieren zu können“, ao Stefan Buchner, Leiter Mercedes-Benz Lkw.